(PTA-Basisgerät, modifiziert mit Neurova+-Betriebssoftware)

Das PTA-Basisgerät mit installierter Neurova+-Betriebssoftware dient als ein Therapiegerät für die Behandlung von verschiedenen neurologischen Krankheitsbildern.

Das Therapiegerät erlaubt die Behandlung mittels zeitgesteuertem EMG-Biofeedback, Elektrostimulation, die Kombination beider Therapiemethoden und EMG-getriggerter Elektrostimulation. Neben den Therapiefunktionen verfügt das Gerät über eine intuitive Bedienung und eine hohe Benutzerfreundlichkeit.

Die verschiedenen Behandlungsprogramme unterstützen das aktive Training von Ausdauer, Kraft und Koordination der Muskulatur zur Wiedererlangung von Bewegungsmustern (z.B. bei Hemiparese nach Schlaganfall) sowie der Behandlung von Spastiken.

Die Elektrostimulationsprogramme ermöglichen eine zusätzliche Stärkung der Muskulatur.

     

     

  • Anwendungsgebiete
  • Funktionen
  • Lieferumfang
  • Optionales Zubehör

Spastik oder Parese nach Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma
Zentralnervöse Läsionen (operativen Eingriffen, Entzündungen, Traumata)
Muskuläre Hypotrophie und Atrophie
Lähmungen (infolge regenerationsfähiger Erkrankungen peripherer Nerven)
Muskelaufbau & -rehabilitation

EMG-Biofeedbacktraining
Elektrostimulation
Kombinationstherapie
EMG-getriggerte Elektrostimulation

1x Therapiegerät (PTA-Basisgerät mit vorinstallierter Neurova+-Betriebssoftware)
1x stabiler Kunststoffkoffer
1x Ladegerät
1x Gebrauchsanweisung
weiteres optionales Zubehör ist je nach Behandlung erforderlich



Für weitere Informationen und technische Spezifikationen siehe PTA-Basisgerät.