Das Contiva Pocket ist ein Heimtherapiegerät für die Behandlung verschiedener Formen der Inkontinenz. E zeichnet sich durch die einfache Bedienung, verschiedene Therapiefunktionen und seine Handlichkeit aus.

Dieses Elektrotherapiegerät bietet EMG-Biofeedbackprogramme zur Unterstützung des aktiven Trainings von Ausdauer, Kraft und Koordination der Beckenbodenmuskulatur.
Die Muskelaktivität wird dabei mittels eines Rektal- oder Vaginalsensors bzw. Oberflächen-elektroden erfasst und auf dem OLED-Bildschirm dargestellt.

Durch die zusätzliche Speicherung der Übungsdaten (bis zu 180 Trainingsstatistiken), kann der Therapieverlauf dokumentiert und kontrolliert werden. Die Auswertung der Übungen kann am Computer erfolgen. Das Gerät kann mit bis zu 6 Parametersets programmiert werden.



           



  • Indikation zur Anwendung
  • Funktionen
  • Technische Daten

Stress-, Drang- oder Mischinkontinenz
Stuhlinkontinenz
Postoperatives Training nach Prostatektomie oder Analtresie
Detrusor-Sphinkter-Dyskoordination

EMG-Biofeedback

2 Therapieprogramme einstellbar
Speicher für bis zu 180 Übungen
2x AA-Mignonbatterien oder NiMH-Akkus
128x64 OLED-Anzeige (32/96 Pixel EMG-Skala)
EMG-Bereich: 0-60 µV (Auflösung 0,032-1,9µV)